[Figur] für Bajan mit Live-Elektronik

Neue Elektronische Musik
Konzert mit Kompositionen und Live-Elektronik
aus Hannover und Leipzig

Im Rahmen der Einzelausstellung »Returning« der schottischen Klangkünstlerin Susan Philipsz im Kunstverein Hannover präsentiert das elektronische Studio FMSBW des Instituts für neue Musik – Incontri sowohl neueste Produktionen aus den eigenen Reihen als auch Stücke von Kompositionsstudierenden der Musikhochschule Leipzig, mit der das Studio im regelmäßigen Austausch steht. Einen Schwerpunkt des Abends bilden Klanginstallationen und Werke mit Live-Elektronik, u. a. von Feliz Anne Reyes Macahis, Farhad Ilaghi Hosseini, Jieun Noh, Örnólfur Eldon Þórsson und Krõõt-Kärt Kaev.

In Kooperation mit Incontri – Institut für neue Musik HMTMH

Eintritt 6 € / ermäßigt 3 €

www.kunstverein-hannover.de

%d bloggers like this: